Willkommen zur Infoseite des Förderverein W-Ki

Der W-Ki Förderverein baut die vier-gruppige Kindertagesstätte und unterstützt finanziell. Doch nicht nur das: Er bringt sich auch ideell ein. Wir informieren auf diesen Seiten über den aktuellen Projektverlauf und Interessantes rund um den W-Ki.

Geplante Eröffnung im September 2024

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Jetzt bewerben!

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Bereich der Einrichtung des W-Ki? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Der Träger LFA bietet spannende Stellenangebote an, die Sie nicht verpassen sollten. Setzen Sie den Filter auf „Schramberg“.

Der W-Ki Förderverein

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der im September 2022 gegründet wurde, um eine moderne und bedarfsgerechte Kinderbetreuungseinrichtung in Waldmössingen zu schaffen. Für die Planung haben wir uns unter anderem mit erfolgreichen Einrichtungen wie der Trumpf-Betriebskita in Ditzingen und der Kindervilla in Villingen ausgetauscht.

Mit Unternehmergeist, Kreativität und Elan treibt unser Verein mit großem ehrenamtlichem Engagement ein wichtiges Projekt voran, das den Bedürfnissen der Familien in der Region gerecht wird. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und laden Sie ein, mehr über dieses Vorhaben zu erfahren.

Das W-Ki-Vorstandsteam – von links nach rechts:
Karin Eichenlaub, Jürgen Kaupp (Magazin17), Markus Mayer (Mayer, Kohler &Partner Steuerberater und Rechtsanwälte), Tanja Aichele (Kaiser Aluschmiedetechnik), Johannes Mauch (Lebenshilfe im Kreis Rottweil), Gabriel Klein (Holzbau Ginter), Steffen Engeser (Engeser Innovative Verbindungstechnik), Alexandra Schmid (Lebenshilfe im Kreis Rottweil), Reiner Heinzelmann (Glatthaar Keller).

Das W-KI Projekt

Unternehmer vor Ort haben sich im gemeinnützigen Förderverein W-Ki e.V. zusammengetan, um gemeinsam mit sozialen und kommunalen Partnern den Betriebskindergarten W-Ki zu bauen und zu gestalten:

Einen Ort für die Kleinen zum Wohlfühlen, Forschen und Entdecken, Spielen und Toben, Wachsen und Gedeihen.

Als Betreiber und Pädagogik-Profi konnten wir die Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten aus Rottweil gewinnen.

Weitere Kooperationspartner sind die Stadt Schramberg, die Gemeinde Dunningen,  und die Lebenshilfe vor Ort (Inklusion).

Der W-Ki steht allen Kindern aus den beteiligten Betrieben und den Gemeinden offen.

Kooperationen

Die Kooperationen der Beteiligten bringen jede Menge Synergie-Effekte hervor; Beispiele:
Inklusionsprojekt durch die Lebenshilfe im W-Ki zur Teilhabe für Menschen mit Behinderung im
hauswirtschaftlichen Bereich, Wäsche-Service, einfache Hausmeistertätigkeiten, Verpflegung
durch den „Frieder“, etc. Ebenso ist der W-Ki, im Gewerbegebiet Waldmössingen-Seedorf
verortet, ein interkommunales Projekt; die Stadt Schramberg, die das Vorhaben im Sinne der
Wirtschaftsförderung mit voran bringt, und die Gemeinde Dunningen beteiligen sich aktiv

 

Wirtschaftsstandort Waldmössingen

Durch Buchung von Belegplätzen durch die Firmen tun diese etwas zur Fachkräftegewinnung und
deren Sicherung: Mit Kinderbetreuungsplätzen in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz, mit
komfortabler Wegelogistik und der Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen schaffen die
Unternehmen attraktive Arbeitsplätze für ihre jetzigen und zukünftigen Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter. Für Familien kann so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen.

Familie & Beruf

Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch bedarfsgerechte Öffnungszeiten und wenigen Schließtage.

Bildung

Deutschland hat nur eine Ressource: Bildung! Ein hohes Bildungsniveau ist den Machern des W-Ki
ein sehr wichtiges Anliegen. Ziel: dieses zum Alleinstellungsmerkmal des W-Ki entwickeln.

Ehrenamt & soziales Engagement

Vorteile dank privater Initiative, gepaart mit großer ehrenamtlicher Leistung:
kurze Planungs- und Realisierungszeit sowie deutlich niedrigere Kosten pro Kinderplatz.

In unserer neuen Kindertagesstätte verstehen wir gesellschaftliche Verantwortung als einen zentralen Wert. Wir haben uns verpflichtet, nicht nur für das Wohlergehen unserer Kinder zu sorgen, sondern auch aktiv zur Verbesserung unserer Gesellschaft beizutragen.

W-Ki Infrastruktur

Gebäude und Umgebung

Seit Anfang Oktober rollen die Bagger und der W-Ki entsteht. Mit geplanter Eröffnung im September 2024 ist eine Bauzeit von knapp einem Jahr vorgesehen. 

Bauunternehmen

Unter der Organisation von Glatthaar Keller führt Erdbau Haas die Bodenarbeiten durch.

Die Bodenplatte kommt selbstverständlich aus der Nachbarschaft von Glatthaar Keller.

Mit Holzbau Ginter aus Aichhalden haben wir einen verlässlichen Partner für die Realisierung des Objektes.

Die Geschäftsführer von den Unternehmen Glatthaar und Ginter gehören ausserdem zu den Gründungsmitgliedern des Fördervereins.

Ein starkes Team mit geballter Baukompetenz!

Standort

Unsere Kindertagesstätte wird mit Süd-Ost-Ausrichtung im Webertal 48, direkt gegenüber der Gaststätte Zum Frieder, errichtet. Der Standort ist ideal für Familien und Unternehmen in Waldmössingen, Seedorf und Umgebung, da er kurze Wege in die Natur bietet und gleichzeitig eine störungsfreie Wegelogistik gewährleistet.

Der Standort bietet somit die perfekte Kombination aus Ruhe und Natur, gleichzeitig aber auch eine hervorragende Anbindung an die umliegenden Gemeinden.

Infrastruktur

Wir planen mit ausreichend Parkplätzen für Eltern, Personal und Besucher. Für eine einfache Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es eine Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe der Einrichtung.

Nachhaltigkeit

Der W-Ki wird in Holztafelbauweise errichtet und überzeugt durch seine Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Funktionalität

Das Raumkonzept und die Innenausstattung sowie der großzügige Außenbereich sind auf die Bedürfnisse der „Kleinen“ ausgerichtet.

Die Beteiligten Unternehmen

Lokale Partner 

ENGESER GmbH
www.engeser.com

MAGAZIN 17
www.magazin17.de

Glatthaar Keller GmbH & Co. KG
www.glatthaar.com

Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH
www.lebenshilfe-rottweil.de

KAISER Aluminium-Umformtechnik GmbH
www.kaiser-aluschmiedetechnik.de

KMS Automation GmbH
www.kms-automation.de

Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH
www.sw-machines.com

Holzbau Ginter GmbH
www.holzbau-ginter.de

Mayer Kohler + Partner mbB
www.mayer-kohler.de

GVS Consulting GmbH & Co. KG
www.gvs-consulting.de

Carl Hirschmann GmbH
www.carlhirschmann.de

FUCHS Therapiepraxis
www.fuchs-therapie.de

Synflex Elektro GmbH
www.synflex.com

BOCAR GERMANY
www.bocar.com

Photo-Löffler GmbH
www.photo-loeffler.de

Werden Sie Mitglied

im gemeinnützigen Förderverein W-Ki e.V., der den Bau realisiert.

Werden Sie Partner

Ihre Spende kommt zu 100% dem W-Ki zugute.

Als gemeinnütziger Förderverein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Zum Dank verlinken wir Ihr Logo auf Bauschild, Webseite und später an der exklusiven „Partner-Wand“ in der Einrichtung.

Ich möchte zu folgenden Themen kontaktiert werden:

1 + 10 =

Kontakt

Adresse vom Förderverein:
Holderstaudenstr. 22, 78713 Schramberg-Waldmössingen

Adresse der Einrichtung:
Webertal 48, 78713 Schramberg-Waldmössingen

Telefon: 07402 8964

Email: mail@w-ki.de

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner